Ivonne Bartels

Wie sind sie auf den Beruf der medizinische Fachangestellten gekommen?

Ich interessiere mich schon seid der Grundschule für Medizin und arbeite sehr gerne mit Menschen zusammen. Da dieser Beruf viel Abwechslung mit sich bringt und jeder Tag aufregend ist, habe ich mich für diesen entschieden.

Stellen Sie sich bitte einmal vor.

Mein Name ist Ivonne Bartels und ich bin seit dem 01.09.2019 die neue Auszubildende. Meinen Schulabschluss habe ich an der Maximilian-Lutz Realschule absolviert.

Wie sieht der Wechsel zwischen Theorie und Praxis aus?

Drei Tage in der Woche verbringt ich in der Praxis an den anderen Tagen lerne ich in der Berufsschule die Theorie. Vorteilhaft dabei ist, dass man den vermittelten Schulstoff zeitnah in der Praxis anwenden kann.

Warum habe ich mich für diese Allgemeinmedizinische Arztpraxis entschieden?

Da ich durch mein Probearbeiten sehr viele positiven Eindrücke sammeln durfte von dem vielseitigen Arbeitsgebiet und dem gesamten Team.